Paarungsschwimmen

Heute konnte ich mal wieder ein Paarungsschwimmen meiner Garnelen in meinem 18 Liter- Becken beobachten und diesmal sogar filmen.

Das Paarungsschwimmen wird nur durch die Männchen ausgeführt, da diese die Pheromone wahrnehmen, die die Weibchen absondern kurz nach dem sie sich gehäutet haben. Die Weibchen sind nur kurze Zeit nach der Häutung befruchtbar.
MfG Timo

Gefällt Dir dieser Beitrag?
[Insgesamt: 0 Ø: 0]
Standardbild
Timo
Timo, ausgebildeter Mediengestalter ist schon seit Jahren dem Aquascaping- und Garnelenfieber verfallen und lässt Euch von Post zu Post gerne daran teilhaben!

Schreibe einen Kommentar