Wie wichtig die richtige Ausleuchtung für ein gutes Foto wirklich ist

Moin.
beim Stöbern durch meine Aquarienfoto-Ordner auf dem Pc sind mir zwei nacheinander entstandenen Fotos aufgefallen.
Ich habe die beiden Fotos innerhalb 2 Stunden aufgenommen. Dies habe ich zuerst geschossen:
Das Foto wirkt milchig, trübe und die Farben sind auch nicht wirklich schön (keine Ahnung, was ich mir dabei gedacht habe^^).
Nach einigen weiteren schlechten Versuchen und rumspielen an den Kameraeinstellungen kam dann doch noch ein recht passables Foto heraus, was ich dann auch letztendlich zum Contest geschickt habe:
Da es bei Contests nicht erlaubt ist, mit Photoshop etc. zu arbeiten, muss mit der Kamera versucht werden, bestimmte Effekte zu erzielen. Dies ist mir bei dem letzten Foto ganz gut gelungen. Es wirkt viel frischer, dynamischer und vor allem klarer!
MfG Timo

Letzte Aktualisierung am 17.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.