Meine Aquarien nach dem Umzug – My Tanks After the removal

Moin,
das hier ist der erste mit richtigen Fotos bestückte Beitrag nach meinem häuslichen als auch Blog-Url-mäßigem Umzug.
Alle Aquarien haben es ohne Schäden überstanden und stehen nun in meiner ersten eigenen Wohnung!
Leider haben nicht alle Tiere die Strapazen überstanden:
Die Taiwanmischlinge die ich von Ines hatten haben ja nach recht kurzer Zeit auch schon Eier unter den Bäuchen bekommen und ich konnte sogar eine Mini King Kong Garnele entdecken – allerdings fing da das allgemeine Sterben der Mischlinge an und somit verschwanden nicht nur die erwachsenen Garnelen sondern auch die Jungtiere. Ich habe mich in der Zeit wohl zu wenig um meine Aquarien gekümmert. Anders kann ich es mir nicht erklären. Wenn die Aquarien hier noch eine Weile stabil laufen, werde ich es noch einmal mit Taiwan-Mischlingen versuchen.
Desweiteren haben meine Aquascaping-Becken (das 18er und der 60er Glasgarten) auch optisch etwas gelitten, sodass ich gestern vier Stunden den Glasgarten um- bzw. aufgeräumt habe. Aber bringt ja doch Spaß;) Gerade wenn man dann bald wieder einen Hingucker im Flur hat! Das 18er hat jetzt erst einmal als Pflanzenlager herhalten müssen. Aber einen kleinen Eindruck könnt Ihr euch jetzt selbst machen:
Vom 60er Glasgarten gibt es im Laufe des Wochenendes etwas zu sehen – auch wenn dort noch etwas Chaos herrscht!
Übrigens wurden gestern Abend die 40.000er Besuchermarke geknackt! Danke dafür, liebe Leserschaft:P
MfG Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.