GAPLC 2014 – who is the best european Aquascaper?

Moin, heute erreichte mich eine Mail von Jörg Buhlmann, dem Geschäftsführer von ADA Deutschland mit der Pressmitteilung zum diesjährigen German Aquatic Plant Layout Contest – dem GAPLC 2014. In folgendem Text findet Ihr die wichtigsten Fakten!

  • GAPLC-LogoDie Teilnahme ist kostenlos und die drei Wettbewerbskategorien sind insgesamt mit Sachpreisen im Wert von € 7.500 dotiert.
  • Als weitere Sponsoren werden neben ADA Deutschland die Unternehmen Aquadeco und Tropica den Wettbewerb unterstützen.
  • Exklusiver Medienpartner des 2.GAPLC 2014 ist der Dähne Verlag.
  • Vorgestellt wird der Contest auf dem ADA-Stand anlässlich der Heimtiermesse in Hannover vom 24.–26.1.2014.
  • Der Einsendeschluss für die Teilnahme am Wettbewerb wird der 31.8.2014 sein.
  • Die Preisverleihung erfolgt wieder auf der TierischGut  8.– 9.11.2014 in Karlsruhe. Hier wird es auch die zweite Auflage der Hardscape-Challenge geben.

Besonders freut es mich, dass dieses Jahr, neben der Nano-Kategorie bis 40 Liter und der Kategorie Normal (ab 40 Liter) die Recht neue Aquascaping-Richtung Wabi-Kusa mit als Kategorie eingeführt wird!

Kategorien GAPLC 2014

Die Kategorien beim GAPLC: Nano (bis 40 Liter), Normal (ab 40 Liter) und neu: Wabi-Kusa

So ein Wabi-Kusa kann sich ja jeder schnell einrichten, sodass es hoffentlich eine Vielzahl an Teilnehmern geben wird! Ich werde dieses Jahr gerne wieder dabei sein! Wie man ein Wabi-Kusa zusammenstellt, hatte Frederic in dem Beitrag DIY Wabi-Kusa schnell erklärt!

Schön, dass unser Hobby so voran getrieben wird, oder?
MfG Timo

3 Gedanken zu „GAPLC 2014 – who is the best european Aquascaper?

  1. Timo Artikelautor

    Klasse, die Aquascaperinnen werden ja immer mehr! :)
    Kennt man schon das ein oder andere Scape von Dir, Anja?
    Schönen Gruß
    Timo

  2. Pingback: Aquascaping Contests 2014 - Der Aquascaping Blog – Aquascapia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.