Vorher und nachher

Moin!
Da letzte Woche, während meines Schwedenurlaubs der ganze R/W- und B/W- Bienen Bestand im 18er Becken a
usgerottet wurde, packte ich die Gelegenheit beim Schopfe, um das Becken etwas in Form zu bringen… Naja zuerst wollte ich eigentlich nur den Rasen aus Hemninathus callitrichoides „cuba“ neustecken, weil der zu sehr ,mit der überall wuchernden, Ulticularia graminifolia verwachsen war.
Daraus ist dann eine Arbeit von ca. drei Stunden geworden und ich habe das gesamte Becken (bzw. nur die Pflanzen und die Deko) ausgeräumt und habe begonnen es komplett neu zu gestalten.

Mir gefällt es bis jetzt ganz gut, und ich hoffe den bald kommenden neuen Bewohnern auch;)
Vor Umbau:

Zwischenstand:

Das fertig eingerichtete Becken:

Joah ich hoffe, der Heminathus-Rasen wird sich bald schließen:)
MfG Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.