Tote Taiwanbee – Dead Taiwanbee

Moin,
leider fing dieser Sonntagmorgen bei mir weniger erfreulich an.
Es lag die größte meiner Taiwanbees (trotzdem noch nicht sehr alt) tot in meinem 18 Liter Becken.
Hier seht Ihr das tote Tier:

Woran starb sie nur?

 Hat jemand eine Ahnung, an was die Pandagarnele gestorben sein könnte? Sehr auffällig war der rote Charapax (Panzer im Kopfbereich), der normalerweise tiefschwarz war.
Ich mache gerade einen Wasserwechsel, um eventuelle schädliche Stoffe aus dem Wasser zu bekommen.
MfG
Timo

Nachtrag

Laut Crustahunter, entsteht die angesprochene Rotfärbung nach dem Tod bei jeder Garnele durch sich auflösende Proteine, welche in den Farbzellen das Carotinoid Astaxanthin umgeben. Das rötliche ist also kein Indiz auf die Todesursache! 

Letzte Aktualisierung am 15.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.