Sie sind da!!!

Moin,
gestern habe ich mich auf den Weg gemacht und habe mir die neuen Bewohner des 25 Liter Beckens abgeholt.
Insgesamt sind es vier Jungtiere, bei denen sich hoffentlich beide Geschlechter entwickeln.
Nach ca. drei Stunden Eingewöhnungszeit, sitzen sie nun seit gestern munter in dem Becken und wuseln schon fleißig herum.
Ich kann mich gar nicht satt sehen, so schön finde ich sie:)
Hier einfach mal ein paar Fotos der neuen;)
Hier zwei direkt nach dem Einsetzen (Licht war aus):

Das erste Foto am Morgen:

Hier nochmal das Becken als Gesamtsicht:

Das größte Tier:

Eins der drei kleineren Tiere auf einer Wurzel mit Riccardia charmedifolia:

Und hier die erste Fütterung mit Shirakuratabs:

Joa, als ich sie abgeholt hatte, wurde ich noch durch die Zuchtanlage geführt und was ich da alles sah, war echt beeindruckend. Bees in allen Formen, Red und Yellow Fires, Hummeln (unter anderem auch Sandhummeln), schwarze und blaue Tiger und einige Kreuzungsvarianten der Tigergarnelen etc. (nur um mal einen kleinen Einblick zu geben!). Danke nochmal für die nette Führung, Carsten!
Und jedes Becken war wirklich gepflegt und mit Moosen oder anderen Pflanzen bestückt.
So, nun hoffe ich, euch gefallen die Tiere so wie mir! Ich hoffe jetzt auf baldigen Nachwuchs, sobald die 4 geschlechtsreif sind:)
MfG Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.