Rundblick durch die Aquarien

Moin,
nach dem Wasserwechsel heute Vormittag habe ich endlich mal wieder alle Becken fotografiert.
Die Fotos wil ich euch nicht vorenthalten!
Ich konnte mich auch dazu durchringen mein großes 112er Urwald-Pflanzenwucher-Becken abzulichten. Es sieht wirklich ungepflegt aus aber da ich es langsam versuche leerzubekommen, mache ich da auch nicht mehr viel dran;) (die Ausrede, dass es den Garnelen so auch gefällt, erspare ich euch mal!^^).
Falls übrigens jemand Bienengarnelen aus dem 112er haben möchte, wie sie hier zu sehen, dann meldet euch über die diversen Foren bei mir! Über den Preis werden wir uns einig! Versand und Abholung in Hamburg natürlich auch kein Problem.
So weiter gehts- und zwar mit dem 18er Becken, in das ich anfang letzter Woche Ludwigia brevipes in den Hintergrund gepflanzt habe. Noch ist sie etwas mickrig, aber ich kann mir schon schöne Büsche im Hintergrund mit dieser Stängelpflanze vorstellen;)
Das Becken macht aber momentan echt Spaß, sodass ich es noch einige Zeit laufen lasse und durch einige Veränderung für einen weiteren Contest zurecht mache.
Nun nochmal zum Schluss das am wenigsten bepflanzteAquarium mit den K-14 Bees, die sich beide leider immer noch nicht vermehren. Ich habe nun letztens mal 2 rot-weiße Bienengarnelen Weibchen, welche eiertragend waren dazu gesetzt (dadurch, dass sie Eier trugen, war ich erst 100% sicher, dass es auch wirklich Weibchen waren^^). Ich bin sehr gespannt, wie es sich weiterentwickelt mit der Population!

Hier auch nochmal ein schnelles Foto der kleinen Garnelengruppe:

So, ich hoffe wie immer, dass euch die Einblicke gefallen haben und wünsche noch einen schönen Restsonntag;)

MfG Timo

2 Gedanken zu „Rundblick durch die Aquarien

  1. Muffin

    Deine K14 sehen für mich beide (das linke garantiert!) aus wie Weibchen. Deswegen vermehren die sich wohl auch nicht ;)

  2. Berkley

    Hi I… äh ich meine Muffin,
    ja, so sehe ich das mittlerweile auch…
    Heute ist Verstärkung für die letzten beiden angekommen!:) Bericht folgt natürlich bald!
    Gruß
    Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.