Red Bee Einteilungen

Moin,
nachdem die ersten Red Bee-Grafiken von mir ein paar Monate unbeachtet auf meiner Festplatte und eigentlich in dem Forum aquatic-jewels.de auf ihren Einsatz warteten, hab ich auf bitte von Tobi (Hamfrey), die verschiedenen Merkmale der Bees nochmal durch rote Kreise gekenntzeichnet. Dabei habe ich bei allen Merkmalen, bei denen die Herkunft der Bezeichnung eventuell unklar ist, eine kleine Beschreibung hinzugefügt.

Grade B (Dreiband):

Grade A (Vierband):

Grade S (Tigertooth): Hierbei ist der kleine weiße „Zahn“ namensgebend

Grade S (V-Band): Hier ist das V-förmige rote Band namensgebend

Grade S (Hinomaru): zu einem Kreis geformtes rotes Band auf dem Rücken

Grade S (Hinomaru „No-entry“): Kreis mit weißem Querbalken

Grade SS (Doppelhinomaru):

Grade SS (Doppelhinomaru „No entry“):

Grade SSS (Mosura): verschiedene Kopfmuster; relativ schwer verschiedene Formen zu definieren:

So, ich hoffe diese Schaubilder sind etwas hilfreich, für die jenigen, die neu auf dem Gebiet Red Bees sind. Natürlich sind die Bilder stark vereinfacht abgebildet, aber dennoch erkennt man das wichtigste.
MfG Timo

Ein Gedanke zu „Red Bee Einteilungen

  1. Anonymous

    Hallo, deine Grades-Einteilung, besser gesagt die Darstellungen sind nicht ganz richtig, Darstellung Nr.1 zeigt eine 4 Band, bei einer 3 Band gibt es kein weisses Band vor dem Schwanzfächer und eine Mosura hat noch einen kleinen Fleck auf der Schwanzwurzel vor dem Schwanzfächer ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.