Mobiles Fotobearbeiten – Mobile Photo editing

Moin,
über Facebook bin ich über dieses Online-Tool gestolpert, mit dem man einiges aus seinen Fotos herausholen kann: Photoshop Express Editor
Man braucht nichts herunterladen, man hat einige Möglichkeiten, seine Fotos zu bearbeiten und es ist bislang kostenlos.
Zum Testen habe ich mal dieses Foto bearbeitet- so sah es nach der Bearbeitung aus:
Und so im „Rohzustand“:

Natürlich ist dieses Tool nicht annähernd so mächtig wie Photoshop aber für den Normalverbraucher auf jeden Fall gut nutzbar! Probierts mal aus!
MfG Timo
P.s.: Ich muss zugeben, dass ich vielleicht beim Herumschrauben an Farbsättigung etc. beim Beispielbild etwas übertrieben habe^^… Aber es ist ja nur ein Beispielbild;)

2 Gedanken zu „Mobiles Fotobearbeiten – Mobile Photo editing

  1. Caromite

    Bin gerade über´s Garnelenforum auf deinen Blog gekommen und auch, wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist, habe ich noch einen Tipp für dich:

    Falls du es noch nicht kennst, ich bearbeite mittlerweile fast alle meine Bilder mit Picnik (http://www.picnik.com), für die „normalen“ Bilder reicht mir das völlig aus und es geht außerdem recht zügig :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.