Mein 18-Liter-Iwagumi – My 18-Litres-Iwagumi

Moin,
in meinem Post, in dem ich vom Aufbau berichtet habe, habe ich Euch ja schon seit längerem auf die Folter gespannt.
Jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen, ein paar Fotos zu machen bzw. diese auch zu bearbeiten.
Ich hoffe, Ihr habt genau so ein Interesse an ein paar Fotos, wie ich es mir denke:P
Zu aller erst mal ein leicht schauriges Bild, was etwas horror-mäßig ausschaut (bin gespannt, was Ihr davon haltet):
Weiter im Text…
Wie ich das Soil eingefüllt habe, brauche ich hier ja nicht nochmal zu zeigen (siehe oben verlinkten Post;)) Und so springe ich einfach mal direkt vom leeren Becken zum fertigen Layout:
Wie ja schon aus dem Post-Titel zu entnehmen, ist dieses Becken ein Iwagumi.
Ich habe hier lediglich drei schwarze Lavasteine verwendet.
Ziel war es, das kleine Aquarium von drei Seiten aus gut ausschauen zu lassen. Da ich als Bepflanzung lediglich Heminathus callitrichoides „cub“ verwendet habe (und auf den Steinen Riccardia charmedifolia), habe ich mir selbst die Aufgabe erstellt, die feinen Pflanzentriebe möglichst einzelnd, dicht und vor allem gleichmäßig über den Boden verteilt zu setzen. So erhoffe ich mir einen schnell gewachsenen dichten Hcc-Rasen, der das Becken zum Strahlen bringt.
Zwischendurch besprühte ich das Aqua Soil, um dem Austrocknen der Pflänzchen vorzubeugen.
Schreit einfach, wenn es zu viele Fotos sind:P
Sonst geht es jetzt einfach mal mit einem Foto von dem Hauptstein oder Neudeutsch „Mainstone“, welcher eine Furche mit Riccardia charmedifolia vollgestopft bekommen hat:
Abschließend bekommt Ihr noch als kleine Belohnung fürs geduldige Warten eine Frontansicht des kleinen 18 Liter Beckens:
Leider wurde das Wasser durch das Ada Aqua Soil recht schnell ziemlich braun – was wohl an der Marge liegt (vorher hatte ich dieses Problem nie und ich habe immer schon die aller erste Variante dieses Bodengrundes verwendet). Mal schauen, wie lange es dauert, bis sich das Wasser klärt…
Bis dahin
MfG Timo

Letzte Aktualisierung am 14.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Gedanken zu „Mein 18-Liter-Iwagumi – My 18-Litres-Iwagumi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.