Hintergrundbeleuchtung des Glasgartens

Moin,
wie gestern versprochen, kommt hier die kurze Anleitung für eine schöne Methode, den Hintergrund eines Aquariums schön zu gestalten und gleichzeitig das Aquarium noch weiter zum Hingucker im Zimmer zu machen.
Man braucht dazu lediglich:
  • eine Plexiglasplatte oder Folie etc. (Farbwahl je nach Geschmack)
  • eine Led-Lichtleiste zum Aufkleben 
Nun habe ich ausgemessen, dass die Plexiglasplatte zentriert und waagerecht hinter dem Becken hängt.
10 – 15cm steht das Becken von der Wand bzw. der Plexiglasplatte entfernt, sodass das Licht, was von der an der Abdeckung des Aquariums angeklebten Led-Leiste ausgeht, schön weich und gestreut auf die Plexiglasplatte trifft.
Im Grunde eine simple aber dekorative Sache (und insgesamt habe ich nicht mehr als 20 € dafür ausgegeben).
MfG Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.