Ein einziges Gewusel…

… entsteht in meinem 112-Liter Becken, wenn ich ein oder zwei Futtertabs hineingebe. Man könnte meinen, die teils schwarz- und meist rot-weiße Gesellschaft habe wochenlang nichts mehr zu fressen bekommen, wenn man sieht, wie sie sich stapelweise ums Futter balgen.

Auf dem Bild ist allerdings auch nur eine Hälfte des Besatzes zu sehen, denn die andere wuselt irgendwo anders im Becken herum;)
Mittlerweile kann ich auch endlich wieder eiertragende Weibchen sichten. Scheinbar hatten die Bees in der vergangenen Zeit eine kleine Vermehrungspause eingelegt.
MfG Timo

Letzte Aktualisierung am 17.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.