Das Aquarium meiner Freundin – The Tank of my Girlfriend

Moin,
für meine Freundin gab es letztens zum Geburtstag von mir das von Krueger Aquaristik gestellte Aquael Shrimpset 30 Liter. Da momentan nur am Wochenende Zeit ist, wurde das Aquarium mit den Maßen von 30x30x35cm (Breite x Tiefe x Höhe) erst am Samstag aufgestellt.
Ich muss sagen, dass man für das Geld ein schönes Set bekommt. Im Lieferumfang enthalten ist das Glasbecken, eine 11 Watt Aufsteckleuchte, ein sehr leiser Innenfilter mit Schaumstoff-Einsaugstutzen, ein Heizstab, eine Abdeckscheibe und ein Tütchen Garnelenfutter. Das Becken wurde übrigens auf die Kommode neben mein 18 Liter Becken gestellt (vorrübergehend, bis meine Freundin in ihre Wohnung zieht:)).
Genug geschwafelt – jetzt wird eingerichtet:
Alle Komponenten des Sets (außer dem Heizer, auf Grund fehlendem Steckdosenplatz^^) kamen zum Einsatz:

Um die Kabellage hinter dem Becken aus den Augen zu schaffen, wurde ein passgenaues Stück Pappe zugeschnitten:

Ich hatte noch eine kleine Dose JBL Nano Florapol Bodengrunddünger, welcher gleichmäßig auf der Bodenscheibe verteilt wurde (jedoch nicht bis zum Rand, da braune Stellen im Sand nicht sehr ansehlich sind):
Zum Verteilen des Bodendüngers und dem darauf kommendem Sand wurde ein Sandflattener verwendet (genauso gut können auf Geodreiecke oder ähnliches verwendet werden):
Zunächst wurde der Sand leicht nach hinten hin ansteigend „geformt“. Dann durfte sich meine Freundin, mit selbstgesammelten Steinen und Ästen bewaffnet, ans Hardscape-setzen machen. Gleichzeitig bereitete ich die Vordergrundpflanze Lilaeopsis brasiliensis vor, um auch eingesetzt zu werden:
Neben dem Vordergrundgras wurde Echinodurs bleheri, Anubias Nana petite/bonsai und die Stängelpflanze im Hintergrund eingesetzt (ist das Hornkraut, oder was ist das für eine Art?):
Zu guter letzt noch ein schönes Foto, was mein kleines 18 Liter Becken neben dem riesig erscheinenden Aqua El Shrimpset zeigt:
Hast Du gut gemacht! ;)
Falls jemand schöne Minifische in Hamburg abzugeben hat, meldet Euch doch mal:)
MfG Timo

2 Gedanken zu „Das Aquarium meiner Freundin – The Tank of my Girlfriend

  1. Flipp

    Das ist ja ein hübsches AQ-Trio! Wünsche viel Spaß bei dem Hobby.

    Kannst du ein Foto von der Blattfieder der Stängelpflanze machen, oder wenigstens beschreiben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.