Sehr kleine und vor allem leise Acryl CO2 Diffusoren von Aquasabi.de

Vor ein paar Wochen erreichten mich ein paar Acryl CO2-Diffusoren, die mir von Aquasabi.de bereitgestellt wurden. Diese möchte ich in diesem Beitrag vorstellen!

Ich persönlich hatte vor dieser Lieferung noch nie einen CO2-Diffusor aus Acryl in den Händen und war zunächst etwas skeptisch. Aber ließ selbst ;) Kommen wir gleich zu den wichtigen Infos:

Acryl CO2 Diffusoren von Aquario bei Aquasabi.de

Bevor ich zur Leistung und Details der Acryl CO2 Diffusoren, die von der Marke Aquario produziert werden, komme, liste ich Dir noch einmal kurz auf, welche Modelle mir geliefert wurden:

Übrigens ist der kleinste Neo CO2 Diffusor U Type an der Membran lediglich 12 mm breit! Zum Vergleich hat eine 1-Cent-Münze 16,26 mm Durchmesser. Also wirklich unauffällig in Sachen Größe. Den 12 mm breiten Diffusor siehst Du hier im Fokus in der Mitte:

Leise CO2 Diffusoren

Alles in allem stellt die Produktpalette von Aquario mit den Diffusoren kompakte und leise CO2-Diffusoren dar.

Zusätzlich zu den CO2-Diffusoren, mit den braunen Keramikmembranen gibt es noch Luftdiffusoren, sprich Ausströmersteine für Luftpumpen, welche dann eine weiße Membran besitzen.

Aquario Acryl CO2 Diffusoren

Neben den CO2-Diffusoren aus Acryl gibt es auch noch Luftdiffusoren. Zu erkennen an der weißen Membran.

Davon habe ich einmal den Neo Air Diffusor U Type Large und ebenfalls eine Mini-Version erhalten. Übrigens sollten die CO2-Diffusoren mit der braunen Membran auch wirklich nur an CO2-Anlagen genutzt werden, da mit den handelsüblichen Sauerstoffpumpen nicht genug Druck aufgebaut wird, um durch die feine Keramikscheibe Blasen austreten zu lassen!

Hauptvorteil der Acryl-CO2-Diffusoren von Aquario

Acryl CO2 Diffusoren

Acryl CO2 Diffusoren sind günstig und haben eine hohe Effizienz.

Wie angesprochen, verfügen die CO2-Diffusoren über eine Keramikmembran, durch die das CO2 in wirklich super feinen Blässchen austritt. So wird durch die vielzahl an entstandener Blasen eine größere Oberfläche geschaffen, durch die sich das Kohlendioxid besser und schneller im Wasser lösen kann. Gerade auch, weil die Blasen wirklich fein sind, haben sie es schwerer an die Wasseroberfläche zu gelangen und werden durch die Strömung des Filters im ganzen Aquarium mitgerissen und verteilt. So hat das CO2 noch mehr Zeit, sich im Wasser zu lösen.

Wie fein die Blasen aus den CO2 Diffusoren von Aquario austreten, kannst du in diesem kurzen Video direkt sehen:

Das ist allerdings noch nicht das einzige Merkmal der Acryl CO2 Diffusoren aus dem Hause Aquario. Du kennst sicher nervig pfeiffende CO2-Diffusoren aus Glas oder Lindenholzausströmer, oder? Das Zischen und Pfeiffen bleibt bei den Acryl-CO2-Diffusoren von Aquario aus. Sie arbeiten wirklich leise und geräuschlos heißt es, was ich nach nun ca. vier Wochen Gebrauch des Aquario – Neo CO2 Diffusor U Type in Medium bestätigen kann.

Auch nach einiger Zeit im Wasser sind noch keine größeren Blasen als direkt nach dem Einsetzen zu erkennen. Immer noch werden feinste Blässchen produziert. Zur Bruchfestigkeit kann ich derzeit nichts sagen, aber ich denke mal, dass sie weder schwächer noch stärker sind als ihre CO2-Buddys aus Glas!

Sind die Dinger auch für Bio-CO2-Anlagen geeignet?

Du hast eine Bio-CO2-Anlage und suchst noch nach einem schicken Diffusor? Dann machst du mit diesen Acryl-Diffusoren nichts falsch!

Alles in allem also wirklich preiswerte und, was für mich wirklich wichtig ist, sehr leise CO2-Diffusoren! Einziges Manko ist das Braun der Membran. Da hätte ich mir gewünscht, dass diese weiß ist. Aber gut, dafür gibt’s schön leise und feine Kohlendioxid-Perlenstränge im Wasser ;) Danke an Aquasabi.de für die Bereistellung!

Hmm soll ich die, die ich über habe verlosen? ;) Was für ein Gewinnspiel wäre mal spannend? Schreib mir ein paar Ideen in die Kommentare!

2 Gedanken zu „Sehr kleine und vor allem leise Acryl CO2 Diffusoren von Aquasabi.de

  1. Nicole

    Also endlich mal einen solch leisen Diffusor zu bekommen wäre ein segen,
    da alle Diffusoren an meiner Co2-Anlage schon nach paar Wochen (ca.4-6) anfingen zu fiepen. :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.